Fotografie

 

Auf diesem 2. Kontinent von www.Planet-Fliege.de finden Sie weiter UNTEN meine Kurse für Besitzer einer Digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR mit den Buchstaben P, Tv/S, Av/A, M auf dem Moduswahlrad).

Gemeinsam erforschen wir darin Ihre Objektive, Kamera und weiteres Zubehör. Sie lernen, welche Kamerafunktion für welche Situation geeignet ist. Im Portraitkurs setzen wir uns gegenseitig ins richtige Licht. Auf den Exkursionen finden wir in der Stadt, in Parks und Zoos unsere Motive.

Zu meinem Kanal auf  mit Trailer-Videos. 

Einige Beispielfotos stehen hier links unter O Vienna , Zoom Zoom und Flowers .

 

Bitte buchen Sie die hier aufgeführten Kurse direkt bei den angegebenen Volkshochschulen und anderen Bildungseinrichtungen. Deren Programmhefte sollten einige Monate vor dem Termin gedruckt sein bzw. online stehen. 


F: Workshop:
Digitalkamera: einstellen - fertig - los!

Sie haben eine Digitale Spiegelreflexkamera (DSLR von Canon, Nikon, Sony, Lumix, usw.) und wissen gar nicht, wofür all die Knöpfe und Einstellungen gut sind?

Im Vollautomatik-Modus können Sie natürlich anfangen zu fotografieren, aber in Ihrer Kamera steckt noch viel mehr Potential!

Lernen Sie in diesem Einführungskurs die Grundlagen der Fotografie kennen. Gemeinsam erforschen wir Ihre Wechselobjektive und die wichtigsten Kamerafunktionen. Wir werden viel ausprobieren, uns gegenseitig portraitieren und kleine Gegenstände fotografieren.

Brennweite, Blende, ISO, Schärfentiefe und Bewegungs(un)schärfe sind schon bald keine Fremdwörter mehr und lassen Sie nach dem Kurs viel spannendere Bilder gestalten.

Bringen Sie bitte Ihre Kamera (mit den Buchstaben P, Tv/S, Av/A, M auf dem Moduswahlrad), Bedienungsanleitung, geladene Akkus, Speicherkarte, Objektive, evtl. Stativ und weitere Ausrüstung mit.

 

Dauer: 240 Minuten

Termine:

Mo 15.1.2018 in der VHS Schwerte

Mo 22.1.2018 in der VHS Oberhausen

Do 25.1.2018 in der VHS Castrop-Rauxel

Mo 29.1.2018 in der VHS Selm

Di 30.1.2018 in der VHS Bergkamen

Mo 12.3.2018 in der VHS Oer-Erkenschwick

Do 15.3.2018 in der VHS Neuss

Di 24.4.2018 in der VHS Selm

Mi 6.6.2018 in der VHS Oberhausen

 

Bei Interesse können wir auch direkt einen Termin abmachen, emailen Sie mir bitte an info@Planet-Fliege.de 


F1: Workshop: Portraitfotografie

Das Gesicht eines Menschen verrät schon fast alles über ihn. Deshalb ist die Portraitfotografie sicherlich so beliebt. So setzen wir uns im Kurs gegenseitig „ins rechte Licht"; ob natürlich, künstlich, viel oder wenig, Reflektor, Fotolampe oder Blitz – wir werden es herausfinden. Wir probieren verschiedene Posen, Perspektiven und Hintergründe aus. Wir werden die angemessenen Objektivbrennweiten erkennen und wohl hauptsächlich die Kameramodi Av/A, P und M Ihrer Digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR) verwenden.

Dabei wäre es hilfreich, wenn Sie schon etwas mit der Bedienung Ihrer Kamera vertraut sind, z.B. durch eine vorherige Teilnahme am Kurs „Digitalkamera: einstellen – fertig – los!".

Ganz nebenbei werden wir, wie in einer Reportage, den Kurs fotografisch festhalten und damit die Grundlage für bessere Fotos legen, z.B. bei Ihrer nächsten Familienfeier. Gruppenbilder runden den Portraitkurs ab.

Bringen Sie bitte Ihre Kamera, Bedienungsanleitung, geladene Akkus, Speicherkarte, Objektive, evtl. Stativ und weitere Ausrüstung mit.

Dauer: 240 Minuten

Termine:

Di 5.12.2017 in der VHS Mettmann

Do 18.1.2018 in der VHS Lüdenscheid

Mo 9.4.2018 in Ense über VHS Werl

Mo 23.4.2018 in der VHS Schwerte

Mo 7.5.2018 in der VHS Bergkamen

Do 7.6.2018 in der  VHS Lüdenscheid

Mo 11.6.2018 in der VHS Oer-Erkenschwick

 

Bei Interesse können wir auch direkt einen Termin abmachen, emailen Sie mir bitte an info@Planet-Fliege.de


F2: Fotopraxis:
Street Photography Dortmunder U und Westend

Das imposante ehemalige Brauereigebäude erhielt als „Dortmunder U" im Jahr 2010 eine neue Identität als Zentrum für Kunst und Kreativität. Gleichzeitig wurde das angrenzende multikulturelle Stadtviertel zum Stadterneuerungsgebiet erklärt.

Hier finden wir viele Motive für die Street Photography, die die oft übersehenen Orte, Situationen und Momente des Alltagslebens ungeschönt im Bild festhält. Bei unserem Streifzug durch das Westend kommen wir auch an einigen „Murals" (großen Häuserwandmalereien der 44309 Street Art Gallery) vorbei, die von internationalen Künstlern geschaffen wurden. Wir können sie z.B. als Hintergründe für Portraitaufnahmen und als Architekturfotos ablichten. Zum Abschluss erkunden wir das architektonisch interessante Innenleben des Dortmunder U und die fantastische Aussicht von der Dachterrasse.

Wir werden gemeinsam den Umgang mit den verschiedenen Objektivbrennweiten und Kameramodi (P, Tv/S, Av/A, M) Ihrer Digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR) vertiefen und uns mit dem Bildaufbau und der Perspektive beschäftigen.

Dabei wäre es hilfreich, wenn Sie schon etwas mit der Bedienung Ihrer Kamera vertraut sind, z.B. durch eine vorherige Teilnahme am Kurs „Digitalkamera: einstellen – fertig – los!".

Bitte mitbringen: Kamera, Objektive, geladene Akkus, Speicherkarten, evtl. Stativ, bequeme Schuhe, dem Wetter angepasste Bekleidung.

Treffpunkt: Haupteingang Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse

Geben Sie bei der Anmeldung bitte Ihre Handynummer mit an, falls der Kursleiter bei allzu schlechtem Wetter den Kurs kurzfristig (2 Stunden vor Kursbeginn) verschieben muss.

240 Minuten, jeweils 11-15 Uhr

Termine:

Sa 27.1.2018 über die VHS Werl

Sa 10.3.2018 über die VHS Werne oder VHS Dortmund oder Altenakademie Dortmund oder VHS Lünen

Sa 9.6.2018 über die VHS Werl oder VHS Bergkamen oder VHS Dortmund

So 7.10.2018 über die VHS Dortmund

Sa 8.12.2018 über die VHS Dortmund

 

Bei Interesse können wir auch direkt einen Termin abmachen, emailen Sie mir bitte an info@Planet-Fliege.de


F3: Fotopraxis: Westfalenpark Dortmund

 

Florian, der über 200 Meter hohe Fernsehturm, weist als Wahrzeichen von Dortmund schon aus 20 km Entfernung den Weg in den Dortmunder Westfalenpark. Der für die Bundesgartenschau 1959 stark erweiterte Park lockt mit Rasen, Wiesen, Teichen, Gärten, Heidelandschaft, einer Vielzahl unterschiedlichster Blumen, Bäume usw. das ganze Jahr über hunderttausende Besucher an. Wir werden auf unserem Spaziergang gemeinsam den Umgang mit den verschiedenen Objektivbrennweiten und Kameramodi (P, Tv/S, Av/A, M) Ihrer Digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR) vertiefen und dabei Portrait-, Natur-, Makrofotos aufnehmen.

Dabei wäre es hilfreich, wenn Sie schon etwas mit der Bedienung Ihrer Kamera vertraut sind, z.B. durch eine vorherige Teilnahme am Kurs „Digitalkamera: einstellen – fertig – los!".

Zwischendurch werden wir eine Pause einlegen, unsere Ausbeute begutachten und Verbesserungsmöglichkeiten ausloten. Zum Abschluss fahren wir auf den Fernsehturm und genießen die atemberaubende Aussicht. Nach dem Kurs können Sie natürlich noch im Park bleiben und das neu Gelernte weiter umsetzen.

Bitte mitbringen: Kamera, Objektive, geladene Akkus, Speicherkarten, evtl. Stativ, bequeme Schuhe, dem Wetter angepasste Bekleidung.

Treffpunkt: vor dem Eingang Ruhrallee, Nähe U-Bahn Haltestelle Westfalenpark, 44139 Dortmund

Geben Sie bei der Anmeldung bitte Ihre Handynummer mit an, falls der Kursleiter bei allzu schlechtem Wetter den Kurs kurzfristig (2 Stunden vor Kursbeginn) verschieben muss.

Dauer: 240 Minuten, 11-15 Uhr

Termine:

So 13.5.2018 über die VHS Selm

Sa 7.7.2018 über die VHS Mettmann

Sa 22.9.2018 über die VHS Werne

 

Bei Interesse können wir auch direkt einen Termin abmachen, emailen Sie mir bitte an info@Planet-Fliege.de


F4: Fotopraxis: Rombergpark Dortmund

Der 1822 als englischer Landschaftspark angelegte botanische Garten im Dortmunder Süden bietet heute auf 65 Hektar Fläche viel Grün, Wasser, exotische Pflanzen und romantische Ausblicke. Darum ist er bei den Dortmundern, aber auch überregional zu allen Jahreszeiten als Ausflugsziel beliebt.

Wir werden auf unserem Spaziergang durch den Park gemeinsam den Umgang mit den verschiedenen Objektivbrennweiten und Kameramodi (P, Tv/S, Av/A, M) Ihrer Digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR) vertiefen und dabei Portrait-, Natur-, Makro- und Tierfotos aufnehmen.

Dabei wäre es hilfreich, wenn Sie schon etwas mit der Bedienung Ihrer Kamera vertraut sind, z.B. durch eine vorherige Teilnahme am Kurs „Digitalkamera: einstellen – fertig – los!".

Zwischendurch werden wir eine Pause einlegen, unsere Ausbeute begutachten und Verbesserungsmöglichkeiten ausloten. Nach dem Kurs können Sie natürlich noch im öffentlich zugänglichen Park bleiben und das neu Gelernte weiter umsetzen.

Bitte mitbringen: Kamera, Objektive, geladene Akkus, Speicherkarten, evtl. Stativ, bequeme Schuhe, dem Wetter angepasste Bekleidung.

Treffpunkt: Eingang Torhaus Rombergpark, Am Rombergpark 65, 44225 Dortmund

Geben Sie bei der Anmeldung bitte Ihre Handynummer mit an, falls der Kursleiter bei allzu schlechtem Wetter den Kurs kurzfristig (2 Stunden vor Kursbeginn) verschieben muss.

Dauer: 240 Minuten

Termine:

Sa 12.5.2018 über die VHS Werne oder VHS Unna oder VHS Lüdenscheid

Sa 27.10.2018

 

Bei Interesse können wir auch direkt einen Termin abmachen, emailen Sie mir bitte an info@Planet-Fliege.de


F5: Fotopraxis: Fotosafari im Zoo Dortmund

Der Zoo Dortmund zählt mit seinen 1500 Tieren in 230 Arten zu den beliebtesten Ausflugszielen in Dortmund und der Region. Diese Vielzahl der Tierpersönlichkeiten, die Parklandschaft mit ihrem alten Baumbestand und die modernen Tierhäuser machen den Besuch gerade für angehende Hobbyfotografen zu einem Erlebnis. Wir werden gemeinsam den Umgang mit den verschiedenen Objektivbrennweiten und Kameramodi (P, Tv/S, Av/A, M) Ihrer Digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR) vertiefen und dabei Tier-, Natur- und Makrofotos aufnehmen. Dabei wäre es hilfreich, wenn Sie schon etwas mit der Bedienung Ihrer Kamera vertraut sind, z.B. durch eine vorherige Teilnahme am Kurs „Digitalkamera: einstellen – fertig – los!".

Zwischendurch werden wir eine Pause einlegen, unsere Ausbeute begutachten und Verbesserungsmöglichkeiten ausloten. Nach dem Kurs können Sie natürlich noch bis zum Tagesende im Zoo bleiben und das neu Gelernte weiter umsetzen.

Bitte mitbringen: Kamera, Objektive, geladene Akkus, Speicherkarten, evtl. Stativ, bequeme Schuhe, dem Wetter angepasste, dunkle Bekleidung (um die Reflektionen der Glasscheiben der Gehege zu minimieren).

Treffpunkt: vor dem Eingang Zoo Dortmund, Mergelteichstr. 80, 44225 Dortmund

Geben Sie bei der Anmeldung bitte Ihre Handynummer mit an, falls der Kursleiter bei allzu schlechtem Wetter den Kurs kurzfristig (2 Stunden vor Kursbeginn) verschieben muss.

Dauer: 300 Minuten

Termine:

Sa 14.4.2018 über VHS Werl oder VHS Selm

Sa 23.6.2018 über VHS Werl oder VHS Kamen oder VHS Mettmann

So 28.10.2018 über VHS Werl oder VHS Werne

 

Bei Interesse können wir auch direkt einen Termin abmachen, emailen Sie mir bitte an info@Planet-Fliege.de


F6: Fotopraxis: Fotosafari in der Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen

Die Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen ist das Zuhause von 900 Tieren in 100 Arten. In den 3 großen Abteilungen Alaska, Afrika und Asien kommt man durch ein modernes Zookonzept ohne Gitterkäfige zum Teil „hautnah" in die Nähe der Tiere. Daher hat man sich auch den Begriff „Zoom" aus dem Fotobereich ausgeliehen.

Wir werden gemeinsam den Umgang mit den verschiedenen Objektivbrennweiten und Kameramodi (P, Tv/S, Av/A, M) Ihrer Digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR) vertiefen und dabei Tier-, Natur- und Makrofotos aufnehmen. Dabei wäre es hilfreich, wenn Sie schon etwas mit der Bedienung Ihrer Kamera vertraut sind, z.B. durch eine vorherige Teilnahme am Kurs „Digitalkamera: einstellen – fertig – los!".

Nach der ersten Abteilung werden wir eine Pause einlegen, unsere Ausbeute begutachten und Verbesserungsmöglichkeiten ausloten. Nach dem Kurs können Sie natürlich noch bis zum Tagesende in der Zoom Erlebniswelt bleiben und das neu Gelernte weiter umsetzen.

Bitte mitbringen: Kamera, Objektive, geladene Akkus, Speicherkarten, evtl. Stativ, bequeme Schuhe, dem Wetter angepasste, dunkle Bekleidung (um die Reflektionen der Glasscheiben der Gehege zu minimieren).

Treffpunkt: vor dem Eingang Zoom Gelsenkirchen, Bleckstr. 64, 45889 Gelsenkirchen

Geben Sie bei der Anmeldung bitte Ihre Handynummer mit an, falls der Kursleiter bei allzu schlechtem Wetter den Kurs kurzfristig (2 Stunden vor Kursbeginn) verschieben muss.

Dauer: 300 Minuten

Termine:

Sa 28.4.2018, 10-15 Uhr, über VHS Oberhausen oder VHS Lünen

Sa 29.9.2018

 

Bei Interesse können wir auch direkt einen Termin abmachen, emailen Sie mir bitte an info@Planet-Fliege.de


F7: Astrofotografie mit der Digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR)

Die Vorteile Digitaler Spiegelreflexkameras (DSLR) sind unschlagbar:

sofortige Sichtbarkeit der Ergebnisse, keine Kosten für Filme, problemlose Einstellung der Empfindlichkeit, Belichtungsautomatik, Autofokus usw. Die Handhabung ist dabei sehr einfach, im Tageslicht sind die Ergebnisse bestechend.
Ganz anders sieht es jedoch aus, wenn man sich für Grenzbereiche der Fotografie interessiert.
In der Astrofotografie kann man mit normalen Fotoobjektiven schon erstaunliche Ergebnisse erzielen. Für die Planeten benötigt man aber enorm große Brennweiten, dafür nimmt man ein
Teleskop als „Objektiv“. Sämtliche Automatikeinstellungen der Kameras sind meist unbrauchbar.
Wenn Sie wissen möchten, wie man den Sternenhimmel, Sonne, Mond, und Planeten mit der DSLR fotografieren kann, dann wird Sie dieses Kompaktseminar „erleuchten“.

Der Kurs findet im Seminarraum statt. Falls das Wetter mitspielt, werden wir auch nach Draußen gehen.

Dauer: 240 Minuten
 

Termine:

wenn es welche gibt, stehen sie hier

 

Bei Interesse können wir auch direkt einen Termin abmachen, emailen Sie mir bitte an info@Planet-Fliege.de


Meine Fotografiegeschichte

In meiner Familie gab es schon seit etwa 1930 Fotoapparate; die typischen Familienfeste wurden damit verewigt. Mitte der 1970er Jahre fotografierte meine Mutter mit einer Yashica, während ich zunächst eine Polaroid Kamera und dann eine Agfamatic Pocket (Ritsch-Ratsch-Klick) mein Eigen nennen konnte. Anfang der 1980er folgte eine Minolta XG-M mit 50mm F1.2 Objektiv und nach und nach weitere Ausrüstung.

Seitdem fotografierte ich sehr häufig, doch etwa 2003 erlebte ich, welche unglaublichen Vorteile die digitale Revolution in der Fotografie brachte. Im Sommer 2005 legte ich mir eine Canon EOS 350D zu, im Sommer 2011 folgte die Canon EOS 600D mit schwenk- und drehbarem Display, Live-View und Video-Modus.


Kundenliste:

VHS Arnsberg Südsauerlandmuseum Attendorn VHS Beckum-Wadersloh

VHS Bergkamen Planetarium Bochum

VHS Bochum VHS Bottrop VHS Castrop-Rauxel VHS Datteln VHS Dinslaken VHS Dorsten  

Altenakademie Dortmund Auslandsgesellschaft Dortmund Herr Walter Dortmund

KITZ.do Dortmund Kulturzentrum balou Dortmund Long Bao Dortmund

Nachbarschaftstreff Dortmund Naturkundemuseum Dortmund VHS Dortmund 

Zeche Zollern Dortmund VHS Duisburg VHS Dülmen Hochbegabtenzentrum CCB Düsseldorf VHS Ennepe-Ruhr-Süd

Sternwarte Essen VHS Gelsenkirchen VHS Gladbeck VHS Hagen VHS Haltern VHS Hamm VHS Hattingen 

VHS Herne VHS Herten VHS Iserlohn VHS Kamen VHS Lennetal  VHS Lüdenscheid

VHS Lüdinghausen VHS Lünen VHS Marl VHS Menden VHS Mettmann VHS Moers VHS Mülheim

Planetarium Münster VHS Neuss VHS Oberhausen VHS Oer-Erkenschwick VHS Ratingen 

Sternwarte Recklinghausen VHS Remscheid VHS Schwerte VHS Selm VHS Soest VHS Unna VHS Velbert

Jugendbüro Waltrop VHS Werdohl VHS Werl VHS Werne VHS Witten