Exkursionen


Exkursion E1: Halde Hoheward

              

Auf einer alten Abraumhalde wurde vor einigen Jahren ein Obelisk und ein Horizontobservatorium errichtet.

   

Mit diesen monumentalen Bauten lassen sich grundlegende Himmelsbeobachtungen nachvollziehen.

                             

Auf der Spitze des Obelisk befindet sich eine Kugel, die so bemessen ist, dass sie gerade eben die Sonnenscheibe abdeckt. So kann man jederzeit eine künstliche Sonnenfinsternis erleben.

Zusätzlich werden wir bei Sonnenschein die Sonne durch ein Teleskop mit sicheren Filtern beobachten.

 

Treffpunkt:

am Fuß der Drachenbrücke, Cranger Straße, 45699 Herten,
zu erreichen über die A43, Abfahrt Recklinghausen-Hochlarmark

Der Aufstieg auf die Halde ist gut zu schaffen, aber natürlich geht es schon 100 Meter bergauf...

                             

 

Dauer: ca. 2 Stunden

Vortragender: Dr. Tom Fliege

Kontakt:
 

Wenn Sie eine Gruppe von mindestens 8 Personen sind, können Sie diese Exkursion buchen!
Anfragen zu Terminen und Konditionen per email an info@planet-fliege.de

ABER, ach dieses blöde Wetter bei uns! Falls es regnet, komplett bedeckt, kälter als 10°C, stürmisch oder sehr windig ist, werde ich die Exkursion auf einen anderen Termin verschieben. Ich gebe Ihnen rechtzeitig vorher per email Bescheid.